Tennis SBR

Tennisspielen in Rosenheim beim Sportbund

  • Traditionsturnier zur Rosenheimer Wiesn

    Logo FloeCup 13 Gruppenbild

    Die heuer schon 15. Auflage des vom Flötzinger Bräu veranstalteten Einladungs-Doppel-Turniers für Tennis-Herren über 40 Jahre um den „Flötzinger Bräu Wiesn-Cup“ auf unserer Tennisanlage war wieder eines der sportlichen Highlights während des Rosenheimer Herbstfestes.

    Die beiden verantwortlichen Organisatoren des Turniers, Josef Wierer vom Flötzinger Bräu und Sportwart Stefan Bauer von der Tennisabteilung Sportbund DJK Rosenheim, sorgten auf der Tennisanlage an der Pürstlingstraße wieder einmal für ein rundum gelungenes Doppel-Tennis-Turnier. Die 32 geladenen Teilnehmer lieferten sich spannende Matches und hatten trotz der gezeigten sportlichen Höchstleistungen riesigen Spaß dabei.

    Die Metzgereibesitzer Toni Bufler vom Schlossberg und Peter Seehuber aus Happing stellten wie im vergangenen Jahr eine deftige Schmankerl-Brotzeit zur Stärkung der Spieler in den Spielpausen bereit. Der Durstlöscher dazu wurde vom Flötzinger Bräu gestiftet.

    Die zahlreichen Zuschauer auf der Tennisanlage sahen dann zwei hochklassige Endspiele. Das Spiel um den Turniersieg wurde von Peter Reling (TC Bruckmühl) zusammen mit Wolfgang Gürtler (TC 1860) gegen Dieter Neumann (PTSV) und Harti Prentl (ESV Rosenheim) klar ­­gewonnen.

    Im Spiel um den dritten Platz konnten sich Karl-Heinz Kas (TC Trostberg) mit Paul Seidel (SV Schechen) dann gegen Rainer Krebs (SV Pang) und Ernst Schuster (SBR) durchsetzen.

    Nach dem Turnier wurden alle Teilnehmer des Turniers von der Familie Steegmüller auf das Herbstfest ins Flötzinger Bierzelt eingeladen, wo vom Veranstalter ein Abendessen bereitgestellt wurde. Dazu gab es das süffige Festbier von der Brauerei Flötzinger. Die Teilnehmer waren im Festzelt leicht zu erkennen, da alle mit den vom Veranstalter gestifteten Tennishemden bekleidet waren.

    Karl-Heinz Kas (bereits selbst zweimal Gewinner des Turniers) moderierte dann in gewohnt launiger Weise auf der Musikbühne des Festzeltes die Siegerehrung des Flötzinger Wiesn-Cup 2013 und die Übergabe der Pokale an die Turniersieger durch die Schirmherrin Marisa Steegmüller, die sie zusammen mit einem Busserl an die Sieger überreichte.

    Anschließend wurde noch lange von allen Teilnehmern des Turniers im Zelt weiterge­feiert. Es war für alle Spieler ein rundum gelungenes Turnier, das hoffentlich auch im nächsten Jahr­­ wieder stattfinden kann­­­!

    Hier geht`s zu den Fotos: Bilder vom Turnier

    Download-Link für hochauflösende Bilder kann bei mir angefordert werden:

  • Peter Reling und Wolfgang Gürtler
    Die strahlenden Turniersieger: Peter Reling (links) und Wolfgang Gürtler
  • Harti Prentl und Dieter Neumann
    Zweiter Platz: Harti Prentl (links) und Dieter Neumann
  • Karl-Heinz Kas Paul Seidel Rainer Krebs Rnst Schuster
    Dritter und vierter Platz (von rechts) Karl-Heinz Kas, Paul Seidel, Rainer Krebs und Ernst Schuster.
  • Trennlinie

    Archiv Flötzinger Cup 2012

  • Trennlinie

    Du bist hier: Startseite > Archiv > Flötzinger Wiesn-Cup 2013

Siteinfo

Design by Helmut R. Pfeiffer · Tel.: 08031/890033 · All rights reserved